Startseite > Das Konzept - Allgemeines

Das Konzept - Allgemeines

Aufbau der DartTour Kärnten

Die DartTour Kärnten baut in der dritten Saison auf einer Säule auf:

1. Durchführung von 8 Major-Events

Durch die Reduzierung von 10 auf 8 Events wollen wir versuchen, das unheimlich hohe Angebot an Dartturnieren zu reduzieren und die Dartspieler zu kanalisieren, um so möglichst viele Dartspieler Kärntens und auch von außerhalb, Anfänger oder Fortgeschrittener zu erreichen und die gesetzten Ziele zu erreichen.

Ziele der DartTour Kärnten

  • Offen für jedermann
  • Spaß am Spiel
  • Jeder Teilnehmer soll viel spielen
  • Attraktivität durch Modus und Transparenz
  • Weit gegliederte Preisgeldstaffelung (Preisgeld für viele)

In Kurzform

  • 8 Major-Events an möglichst unterschiedlichen Orten
  • festgelegtes Preisgeldsystem
  • 1 Orga-Team
  • alle Turniere zählen zur Order of Merit
  • Es erfolgt kein Abschluss-Event, sondern der letzte Event der DartTour Kärnten, Event 8 wird den Abschluss beinhalten. Hier werden auch die Sieger der Rangliste prämiert.